Mein Warenkorb

Laufen und Trail

 
Die Wahl der richtigen Turnschuhe für Ihre Art von Rennen und Ihre Körperform ist alles andere als trivial. Beim Laufen sind der Drop, die Art des Schrittes und die Zielentfernung die Hauptkriterien. Auf der Straße muss der Schuh an Ihre Schrittart angepasst werden: Universal oder Pronator . Ein Schuh zum Pronieren des Schrittes wird speziell mit innerer Verstärkung entworfen, um die Tendenz des Fußes zu begrenzen, nach innen zu kollabieren. Nehmen Sie zum Beispiel das Mizuno Wave Inspire oder das ASICS Gel Kayano . Der Abfall zeigt den Höhenunterschied zwischen der Rückseite und der Vorderseite des Schuhs an, und die Verbindung mit der Dämpfung ist ebenfalls sehr wichtig: Je wichtiger der Abfall ist, desto mehr muss die Dämpfung den auf die Ferse ausgeübten Druck ausgleichen, um dies sicherzustellen eine natürliche Rasse. Der minimalistische Trend führt einige Modelle zu einem Rückgang von 0, aber die meisten Marken sind auf einem Zwischen Drop positioniert, geeignet für die meisten Läufer. Ein Trailschuh verfügt zusätzlich zu den bisherigen Eigenschaften über eine Zwischensohle zum Schutz vor unebenem Gelände, die Schmerzen und Verformungen begrenzt, sowie ein reißfestes Netz.