Mein Warenkorb

Straße

 
Das Rennrad ist der perfekte Kompromiss, um Sport und Freizeit zu verbinden und neue Landschaften zu entdecken. Um die richtige Wahl zu treffen, ist es wichtig, zwei wesentliche Kriterien zu berücksichtigen: Komfort und Leistung . Es ist auch wichtig zu bestimmen, wie Ihre Praxis aussehen wird . So können Sie den idealen Rahmen auswählen, der jeden Ausflug zu einem Moment des Vergnügens macht. Wenn Sie Ihre zukünftige Anschaffung für Momente der Freizeit oder auch nur zum gelegentlichen Üben nutzen möchten, bevorzugen Sie Komfort : Entscheiden Sie sich für ein Modell mit einem Aluminiumrahmen und einem ergonomischen Sattel . Konzentrieren Sie sich auf die RM02 Two Roadmachine von BMC , ein Modell, das Ergonomie, Vielseitigkeit und Komfort kombiniert. Wenn Sie Ihr Rennrad eher für den Wettbewerb einsetzen möchten , müssen Sie die Leichtigkeit und Aerodynamik berücksichtigen. Ein Carbonrahmen dämpft Straßenvibrationen und bietet hervorragende Leistung. Die Räder müssen leicht und solide sein, auch wenn es bedeutet, sie zwischen Ihrem Training und Ihren Wettkämpfen zu wechseln. Wählen Sie das Madone SLR 6 Disc Bike von Trek , Sie werden es nicht bereuen. Fährst du flach Priorisieren Sie eine herkömmliche oder kompakte Kurbelgarnitur, die ausreicht. Um in den Bergen zu fahren, wird allgemein eine Doppel- oder Dreifachkurbel mit einer großen Kassette auf der Rückseite empfohlen. Hier finden Sie unsere Auswahl der besten Marken wie Trek, Argon oder Pinarello.