Mein Warenkorb

Triathlon-Bikes

 
Das Straßenfahrrad ist der perfekte Kompromiss, um Sport und Freizeit zu verbinden und neue Landschaften zu entdecken. Um die richtige Wahl zu treffen, ist es wichtig, zwei wesentliche Kriterien zu berücksichtigen: Komfort und Leistung. Es ist auch wichtig, festzustellen, wie genau Sie es einsetzen möchten. Auf diese Weise können Sie den idealen Rahmen wählen, mit dem jeder Ausflug zu einem wahren Vergnügen wird. Wenn Sie Ihre zukünftige Anschaffung eher in der Freizeit oder nur für gelegentliche Fahrten nutzen möchten, entscheiden Sie sich für Komfort: Wählen Sie ein Modell mit Aluminiumrahmen und ergonomischem Sattel. Das Roadmachine RM02 Two von BMC, ein Modell, das Ergonomie, Vielseitigkeit und Komfort vereint, kommt für Sie infrage. Wenn Sie mehr daran interessiert sind, Ihr Straßenfahrrad in einem Wettkampf einzusetzen, sollten Sie ein leichtes Gewicht und Aerodynamik berücksichtigen. Ein Carbonrahmen reduziert Straßenschwingungen und bietet eine hervorragende Effizienz. Die Räder müssen leicht und stabil sein, falls es mal notwendig ist, sie zwischen Training und Wettkampf zu wechseln. Wählen Sie das Madone SLR 6 Discvon Trek, Sie werden es nicht bereuen. Sie sind vor allem in flachen Gegenden unterwegs? Für Sie ist eine klassische oder kompakte Kurbelgarnitur ausreichend. Bei Fahrten in den Bergen ist allerdings eine Zweifach- oder Dreifach-Kurbelgarnitur mit einer großen Kassette am Hinterrad empfehlenswert. Entdecken Sie unsere Auswahl der besten Marken wie Trek, Argon oder Pinarello.